Die Pille ist Österreichs Verhütungsmittel Nummer eins, gefolgt von Spirale und Kondom. Laut einer aktuellen Umfrage verhüten 37 Prozent der Frauen allerdings gar nicht. 500 Frauen im Alter von 14 und 40 Jahren wurden im Auftrag des eines Pharmakonzerns zu ihrem Verhütungsverhalten befragt. 27 Prozent von ihnen greifen zur Antibabypille.

Quelle: Externer LinkNews@ORF

Es ist doch schon schockierend das sich soviele Frauen sich wohl keine Gedanken über Geschlechtskrankheiten oder ungewollte Schwangerschaft machen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO