Tokio Hotel verlassen ihre Schule

„Sie kamen aus dem Nichts, wurden plötzlich zu Stars und dafür von den Mitschülern gründlich angefeindet: Die Jungs der Magdeburger Schülerband Tokio Hotel halten nun den Rummel an der Schule nicht mehr aus und lassen sich vom Unterricht freistellen.“ meldet heute Externer LinkSpOn. Jaja, Sie sind ja nicht die ersten Newcomer die auf dem Höhepunkt ihrer vermeidbaren Kariere sich vom Schulunterricht freistellen lassen, angeblich Privatuntericht nehmen und dann plötzlich das Abi doch kippen.

Verwandte Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO