Kein Deutsch – keine Einschulung: Nur nach erfolgreich bestandenem Sprachtest werden Ausländerkinder in Bayern künftig in die erste Klasse eingeschult. Diese Gesetzesverschärfung, die vom nächsten Schuljahr an gilt, beschloss heute das bayerische Kabinett. Als erstes Bundesland bestraft Bayern zudem integrationsunwillige Ausländer mit Bußgeldern. Ich hoffe das sich die anderen Bundesländer bald ebenfalls für diese Gesetzesverschärfung entscheiden und einführen. Andere Länder handhaben das ähnlich, wieso also nicht auch wir.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO