Leichtes Spiel hatte die Polizei am Sonntag bei der Festnahme eines dreisten WM-Ticket-Diebs: Der Mann hatte einer Frau kurz vor dem Münchner Stadion ihre Handtasche samt Karte für das Spiel Brasilien – Australien gestohlen und sich ungeniert auf ihren Platz gesetzt. Allerdings saß neben ihm der Ehemann der Bestohlenen, der die Polizei alarmierte. Diese nahm den Taschendieb in der Arena fest.

Quelle: Externer Linknetzeitung.de

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO