Die Zahl der Verkehrsopfer auf deutschen Straßen sinkt weiter. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres kamen 2.263 Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Das waren 226 oder 9,1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Diese Entwicklung finde ich ja sehr positiv.

Quelle: Externer Linktagesschau.de

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO