Eine an Blähungen leidende Amerikanerin hat die außerplanmäßige Landung eines Verkehrsflugzeugs mit 104 Personen verursacht. Die Frau zündete während des Fluges der American Airlines nach Dallas Streichhölzer an, um den ihr peinlichen Geruch zu kaschieren, wie eine Sprecherin des Flughafens von Nashville mitteilte. Mitreisende hatten den Geruch von Streichhölzern bemerkt und die Besatzung über einen möglichen Brand informiert.

Quelle: RP

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO