Ein wildgewordener Feldhase hat in Österreich eine 74-jährige Frau angegriffen. Das aggressive Tier attackierte auf den Ehemann der Rentnerin sowie Polizisten, die den Hasen schließlich erlegten. Die Frau war gerade dabei, in ihrem Garten in Linz Wäsche aufzuhängen. Der Hase biss sie in den Fuß und brachte sie zu Fall. Als die Polizisten eintrafen, sahen sie den 78-jährigen Ehemann mit den Hasen kämpfen. Weil das Tier schließlich auf einen Polizisten angirff, wurde es erschossen.

Die Story erinnert mich stark an das Killerkaninchen aus Monty Python und der Heilige Gral (Die Ritter der Kokosnuss).

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO