Die britische Universität in Warwick gibt Entwarnung für Eltern, denen der heftige Konsum von Metallica und Slipknot ernsthafte Sorgen bereitet hat: Metal hören ist ein gutes Zeichen für gesteigerte Intelligenz. Der Psychologe Stuart Cadwallader hat 1000 hochbegabre Kinder und Jugendliche nach ihren Lieblingsgenre gefragt. Mehr als ein Drittel gab Heavy Metal an. Die Hochbegabten suchten nach Musik, die ihnen helfe, den enormen Leistungsdruck abzubauen, so Cadwallader.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO