Vorbehalte gegen die Deutschen sind in Großbritannien nicht nur unter Fußball-Fans noch weit verbreitet. Auch in den Reihen gediegener Journalisten finden sich offenbar noch ein paar Personen, die Deutschland gerne mal eines mitgeben.So sollen deutsche Schweine dafür verantwortlich sein, dass es derzeit in Großbritannien, vor allem im Süden der Insel, erheblich stinkt.

Wie die Zeitung “Daily Mail” schrieb, sei der Gestank auf die Bauern in Deutschland zurückzuführen. “Dort ist gerade Düngesaison”, urteilte das Blatt. Die „Sun“ schreibt, Millionen Briten müssten sich die Nasen zu halten, weil deutsche Schweine Großbritannien mit Gestank verseuchten

Quelle: RP / DCRS ONLINE

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO