Der spanische Süßwarenverkäufer Jose Martinez staunte nicht schlecht, als er das Geld in seiner Ladenkasse zählte. Dort fand er eine 1-Euro Münze, die so gar nicht wie die anderen aussah. An Stelle des spanischen Königs Juan Carlos war das Konterfei des beliebten Comic-Helden Homer Simpson abgebildet. Die riesigen Augen, die berühmte Glatze und der angedeutete Drei-Tage-Bart sind zu erkennen. Der Fälscher hat gute Arbeit geleistet. Sogar die beiden dürren Haare auf Homers Glatze sind angedeutet,

1-Euro-Homer-Simpson-Münze1-Euro-Homer-Simpson-Münze

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO