Am späten Abend gab es im Duisburgern Innenhafen wieder Action. Im oberen Teil der Silos die neben dem Musuem Küppersmühle stehen, ist gegen 19:45 Uhr ein Brand ausgebrochen. Erste Bilder gab es bei Marco, der auch als erstes darüber getwittert hat. Es hat fast den Anschein als würde jährlich etwas im Innenhafen passieren. Vor etwa 15 Monaten gab es ja eine heftige Explosion im Innenhafen Duisburg. Bei DerWesten gibt eine kleine Fotostrecke und RP-Online hat auch schon Meldung online.

Nachtrag 07.07.2009: Die oberen beiden Etagen sind bereits eingestürzt und für das komplette Gebäude besteht nun auch Einsturzgefahr. Im Moment wartet die Feuerwehr auf eine Firma, die Baustützen zum Stabilisieren des Silos liefert. Das anliegende Museumsgebäude ist nicht betroffen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Quelle: Innenhafen-Portal.de

In Onkel Jojo’s Blog gibt es weitere Bilder.

Die Stadt Duisburg hat inzwischen auch eine Meldung veröffentlicht.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO