Dienstagabend hat Microsoft zwei Tools veröffentlicht, mit dehnen die Kompatibilität von Hard- und Software-Produkten überprüft werden kann. Damit wird der komplette Rechner auf seine Windows-7-Tauglichkeit hin durchgecheckt.

Beide Tools stehen im „Compatibility Center“ auf der Microsoft Homepage zur Verfügung. Beim „Kompatibilitäts-Check“ kann man über eine Eingabemaske Hard- und Softwareprodukte auf ihre Win7-Tauglichkeit hin überprüfen lassen. Auf der gleichen Seite steht auch der „Upgrade Advisor“ bereit. Dabei handelt es sich um ein Tool zum downloaden und installieren. Es überprüft den komplette Rechner auf seine Windows-7-Tauglichkeit und zeigt eventuelle Probleme an.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO