Um ihren Schülern den Wert gesunder Nachtruhe zu vermitteln, geben vier Schulen in Schottland Schlafunterricht. Denn obwohl Experten Kindern nun Stunden Schlaf pro Tag empfehlen, sind es bei einigen nur vier. „Man würde keine ohne genug Essen in die Schule schicken. Wieso sollte man jemanden ohne genug Schlaf schicken“, fragte die Leiterin des Projektes. Darum wolle man Kindern beibringen, neun Stunden täglich zu schlafen und Handys, Laptops oder Spielekonsolen nicht mit unter die Besttdecke zu nehmen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO