„Liebessitze“ für Singles in Kopenhagener Bussen

Mit speziellen „Liebessitzen“ wollen die Kopenhagener Verkehrsbetriebe ihren Fahrgästen die Möglichkeit zu treffen oder wenigstens eine nette Bekanntschaft zu machen. In jedem der 103 Busse der fünf Kopenhagener Buslinien gebe es nun zwei rot bezogene Sitze, die mit dem Wort „Liebessitz“ gekennzeichnet seien, sagte ein Firmensprecher.

Verwandte Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO