Windows 98 – Bluescreen

“Ubuntu GNU/Linux“ Buch kostenlos zum Download

“Ubuntu GNU/Linux” von Marcus Fischer kann ab sofort kostenlos in einem gezipptem HTML Format geladen werden. Es handelt sich dabei um die aktuelle 5 Auflage auch mit Informationen über Ubuntu 10.4 LTS.

weiterlesen ›

iTunes funktioniert in VirtualBox nicht mehr

Ich betreibe unter VirtualBox eine Virtuelle-Maschine mit Windows XP. Gestern habe ich iTunes auf der VM installiert, um mein iphone zu synchronisieren. Die Installation verlief ohne Probleme, doch stürtzte iTunes bereits kurz nach dem Programmstart immer ab. Ich dachte mir nur, “Toll, iTunes funktioniert nicht mehr“. Nachdem ich die Suchmaschine ein wenig befragt hatte, wurde […]

weiterlesen ›

Probleme mit dem Parameter learn-address unter Openvpn

Durch den Parameter learn-address in der Serverkonfigurationsdatei wird der Server angewiesen beim Verbindungsaufbau, bei Verlust der Verbindung und bei erneuter Anfrage ein Skript auszuführen. Die Syntax: learn-address ./learn_address_script.sh

Dem Skript werden beim Aufruf folgende Parameter übergeben:

Verbindungsaufbau(add): add IP-Adresse CommonName Erneuter Verbindungsaufbau(update): update IP-Adresse CommonName Verlust der Verbindung(delete): delete IP-Adresse

Gestern erhielt ich aber OpenVPN […]

weiterlesen ›

Fenster-Buttons in Ubuntu Linux 10.04 wieder von links nach rechts umstellen

Das neue Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx) bringt einige Umgestaltungen in der Benutzeroberfläche mit sich. Insgesamt ist der neue Desktop sehr aufgeräumt und ansprechend, aber wie beim Mac sind nun auf einmal die Window-Buttons mit den Symbolen zum Minimieren, Maximieren und Schließen eines Fensters von rechts nach links gewandert. Dies stört mich und bestimmt auch einige […]

weiterlesen ›

UTS Release version does not match current version

Vorhin spuckte make-kpkg beim bauen (Debian-Way)ls  eines neuen Kernel-Paketes für Debian, folgende Fehlermeldung aus:

The UTS Release version in include/linux/version.h
„“
does not match current version:
„2.6.33.4“
Please correct this.

Grund für diese Fehlermeldung ist ein Bug im Paket „kernel-package“. Um das Problem zu beseitigen, sollte man ein Update auf Version […]

weiterlesen ›

Apache: [warn] NameVirtualHost *:80 has no VirtualHosts

[warn] NameVirtualHost *:80 has no VirtualHosts

Wer kennt diese Warnung bei einem Apache-Restart nicht? Grund für diese Fehlermeldung ist das mehrfache Vorkommen der Anweisung „NameVirtualHost *:80„, egal ob mit oder ohne ohne IP-Adresse) innerhalb der Apache-Konfiguration. Diese Anweisung darf nur einmal pro IP-Adresse und Port vorkommen.

weiterlesen ›

Eeebuntu 4.0 Beta1 Download Mirror

Hier ein Download-Mirror des aktuellen Eeebuntu 4.0 Beta1 Image:

http://rapidshare.com/files/372622606/eeebuntu-4.0-beta1.part1.rar http://rapidshare.com/files/372629853/eeebuntu-4.0-beta1.part2.rar http://rapidshare.com/files/372641071/eeebuntu-4.0-beta1.part3.rar http://rapidshare.com/files/372644407/eeebuntu-4.0-beta1.part4.rar http://rapidshare.com/files/372648408/eeebuntu-4.0-beta1.part5.rar

weiterlesen ›

Firefox 3.6 unter Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) installieren

Mit der folgenden Anleitung kann man sich Firefox 3.6 aus den „daily builds“ unter Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) installieren:

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-mozilla-daily/ppa sudo apt-get update sudo apt-get install firefox-3.6

weiterlesen ›

MySQL Root-Passwort vergessen

Es soll ja ab und zu vorkommen, dass man das MySQL-Root-Passwort vergessen hat. Mit der folgenden Anleitung kann man es neu setzen. Vorrausgesetzt es existiert ein root-User für MySQL und es steht nicht in der Datei ~/.my.cnf.

/etc/init.d/mysql stop
echo „SET PASSWORD FOR ‚root’@’localhost‘ = PASSWORD(‚MyNewPassword‘);“ >~/setrootpassword.sql
mysqld_safe –init-file=~/setrootpassword.sql
#[ctrl]+[c]
/etc/init.d/mysql […]

weiterlesen ›

Security-Support für Debian Etch ist heute ausgelaufen

An dieser Stelle möchte ich noch einmal daran erinnern, dass heute der Debian Security-Support für Version 4.0 der Distribution (Codename Etch) beendet wurde. Alle User bzw. Admins die noch Debian Etch auf einem Server oder PC einsetzen, sollten also asap ein Upgrade auf Debian 5.0 durchführen. Außerdem steht Debian 6.0 (Squeezy) auch schon fast vor […]

weiterlesen ›

Bootzeit: Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) vs. Windows 7

Im Gegensatz zu seinen Vorgängern bootet Windows 7 ja recht flott, aber so schnell wie Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) ist es nicht.

weiterlesen ›

Security-Support für Debian Etch endet am 15. Februar

Nach rund drei Jahren endet Debians Security-Support für Version 4.0 der Distribution (Codename Etch).

Das hat der Debian-Entwickler Alexander Reichle-Schmehl auf der Announce-Liste des Projekts mitgeteilt. Allen Etch-Anwendern ist ein Upgrade auf die derzeit stabile Debian-Version 5.0 mit den Codenamen Lenny empfohlen.

Wie Reichle-Schmehl in seiner Nachricht erläutert, gibt es für die Anwender nach Erscheinen […]

weiterlesen ›