WLAN bald auch an Autobahnraststätten

Nach diversen Kaffee-Ketten und Restaurants sollen nun auch die Autobahnraststätten der KMS Unternehmensgruppe mit drahtlosem Internet-Zugang ausgestattet werden. Der Hot-Spot-Spezialist NetCheckIn realisiert in Zusammenarbeit mit dem Halbleiterhersteller Intel auf diesen Autohöfen die ersten flächendeckenden drahtlosen Netzwerke am Rande deutscher Autobahnen.

Quelle: golem.de

weiterlesen ›

BSI zu Sobig.F

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: Automatisierte Warnungen durch Viren-Schutzprogramme verunsichern Anwender. »Viele Anwender erhalten gegenwaertig E-Mails mit dem Hinweis, dass sie versucht haetten, einen Virus zu versenden. Es handelt sich dabei um Warnungen durch Viren-Schutzprogramme, die dem Absender (im Von- bzw. From-Feld) einer E-Mail eine automatisierte Warnung (natuerlich wiederum per E-Mail) zukommen lassen, […]

weiterlesen ›

Robert Anton Wilson for Governor

Robert Anton Wilson der Autor der Illuminatus Triologie kandidiert als Gouvanör in Californien.

„After all, why should I remain the ONLY nutcase in California who ain’t running,“ sagt Wilson.

weiterlesen ›

Crashtest-Dummys in der Krise

Erst wird Robert T-Online arbeitslos und nun wahrscheinlich auch die Crashtest-Dummys. Bei der Simulation von Autounfällen wird immer häufiger auf diese Helferlein verzichtet. Statt dessen setzen Autohersteller verstärkt auf die Simulation am Computer.

weiterlesen ›

Mann lachte sich im Schlaf zu Tode

Lachend in den Tod – dieses Schicksal hat eine thailändische Zeitung heute gemeldet. Der 52-jährige Damnoen Saen-um habe gestern im Schlaf zwei Minuten gelacht und dann zu atmen aufgehört, berichtete „The Nation“ unter Berufung auf Behördenangaben.

Damnoens Frau habe noch versucht, ihn aufzuwecken, er habe aber weitergelacht. Eine Autopsie habe die Möglichkeit ergeben, dass der […]

weiterlesen ›

IP-Traffic nimmt 2003 um 67 Prozent zu

Der weltweite IP-Traffic wird im Jahr 2003 um etwa 67 Prozent gegenüber 2002 zunehmen. Diese Prognose geben die IP-Infrastruktur-Spezialisten von Telegeography in ihrem gerade veröffentlichten Report „Global Internet Geography 2004“. Datenbasis seien unter anderem bei großen Carriern angefragte Statistiken aus dem ersten Quartal dieses Jahres.

Telegeography weist außerdem darauf hin, dass die internationalen Datenautobahnen nach […]

weiterlesen ›

FBI jagt den Virus-Autor

Das FBI hat die Ermittlungen gegen den Urheber des Windows-Wurms „W32.Blaster“ aufgenommen. Es gibt Spekulationen das der Virus auf dem Chaos Communication Camp geschrieben wurde.

weiterlesen ›

Die amerikanischen Freitagsfragen

1. Wohin bist Du zu letzt verreist, außerhalb Deines Heimatlandes?

In die Niederlande, ist ja nicht weit von mir.

2. Was war das bizarrste/ungewöhnlichste Erlebnis, das Dir auf einer Reise passiert ist?

Als ich damals mit dem Handballverein in Selk war, hatte ich einige heftige Dejawüs.

3. Wenn Du Dich auf die Reise machen könntest, […]

weiterlesen ›

Badewannenregen

Ich hatte heute Nachmittag geschäftlich in Wuppertal zu tuen. Auf dem Rückweg machte ich einen Abstecher nach Krefeld. Habe mir dort bei Pylon ne kalte Mate geborgt, DANKE, und ein paar Files in Datenpirat geholt. Wieder auf der Autobahn regnete es plötzlich wie aus Badewannen. Gute 15 Minuten konnte ich nur bis zur Motorhaube schauen […]

weiterlesen ›

Gebrauchtwagenkauf

Die 10 eindeutigsten Anzeichen dafür, daß man Sie beim Gebrauchtwagenkauf übers Ohr gehauen hat.

10. Im Wagen befinden sich noch zwei Kindersitze – mit Inhalt!
9. Sie stellen bei den ersten Sonnenstrahlen fest, daß das Schiebedach nur aufgemalt ist.
8. Bei Ihrer ersten Urlaubsfahrt wird Ihnen nicht der Wagen geklaut,
sondern die […]

weiterlesen ›

Rheinkirmes

Die Rheinkirmes war wohl das Spektakel dieses Jahr überhaupt in Ddorf. Ich war ja bisher jedes Jahr mind. einen Tag dort, aber gestern war echt der Hammer. Wir haben recht günstig an der Messe geparkt und sind dann mit nem Shuttel-Bus zur Kirmes. Es waren wieder die üblichen Schausteller da, was neues habe ich nicht […]

weiterlesen ›

Och nö

Nike kauft Chucks. Schön fand Moe aber den Satz:

Waren Converse-Schuhe in den achtziger Jahren unter deutschen Jungendlichen noch Mainstream-tauglich, wurden sie eine Zeit lang eher mit der autonomen Szene assoziiert. In den vergangenen zwei Jahren aber hat Converse sowohl geschäftlich als auch beim Image ein Comeback geschafft.

(Stibitzt aus Moe’s Blog)

weiterlesen ›

Kleine Weltreise

… oder sowas ähnliches hat am Freitag Nachmitag mein Vater unternommen. Auf der Autobahn hat er eine Ausfahrt verpeilt und ist dann über nen Umweg in einen mega fetten Stau geraten. Statt 20 Minuten war er 2,5 Stunden unterwegs. Da fällt einem auch als nicht-so-oft-Autofahrer auf, wieviel Stau es im Moment aus NRWs Autobahnen […]

weiterlesen ›