Externer LinkDer Kurier schreibt zum Thema Externer Link„Sex in der Freizeit“: Gesicht geliftet, Busen gestrafft, jetzt ein paar Stufen tiefer, ins Souterrain der Dame. Wo nach Angaben von Mrs. Imperfekt die Schamlippen flattern wie Segeln im Wind. So dass man sich in hautengen Gucci-Jeans auf gar keiner Gartenparty mehr sehen Also hopphopp dem letzten Schrei gefolgt, weg mit den alten Unterleibern, her mit den schönen Scheiden. Vaginal rejuvenation heißt deder verrückte Beautytrend aus den USA. Vaginalverjüngung also: die Rundum-Erneuerung für die Vulva, frei nach dem Motto: WhaWhatever needs to be fixed, I fix it (O-Ton in eigener Sache); salopp formuliert von einer amerikanischen Spezialistin für innere Verschönerungen). Wie man sich den Entwurf für den frischen Vagina-Look genau vorstellen muss, weiß Experte Dr. David Matlock, FacFacharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Los Angeles: Zu unscheinbarer Venushügel? Kein Problem. Der Doktor baut mit Eigenfett ausaus der Oberschenkelinnenseite ein Bild von einem Berg. Zu große oder zu kleine Schamlippen? Der Laser machts wieder gut. […]

[via Externer Linkschmutzig]

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO