Er der Drogenverdacht und nun gibt es Rätzel um Pornovideo-Gerüchte. Seltsam ist auch, das bei einem Akten-Diebstahl bei der GSG 9 im März in Berlin ausgerechnet die Unterlagen über jenen Mädchenhändler-Ring verschwunden sein, in dem Friedman angeblich mit Prostituierten Kontakt hatte.

Update: Friedman hat jetzt Beschwerde gegen die Ermittler einlegt.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO