Mitsubishi baut RFID Chips in Biergläser ein. Diese funken dann „fill me up“ wenn das Glas leer ist. Wahnsinn was die Ing. sich heute so alles einfallen lassen. Aber praktisch ist es ja schon irgendwie, somit ist das lästige warten auf Nachschub wenn das Glas leer ist vorbei. Kann mal bitte jemand was erfinden, damit der Kellner auch direkt informiert wird, wenn man zahlen möchte! Das Zahlugsproblem hatten Sabine und ich nämlich gestern, als wir im Cafe waren und zahlen wollten.

Link: Externer Linkhttp://www.merl.com/projects/iGlassware/

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO