Ich war gerade nach dem Fitness Studio bei meinen Eltern und mußte Erfahren das am Wochenende mein „Onkel“ Heinz im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Naja ein ein richtiger Onkel von mir war er nicht, da er Mann der besten Freundin meiner Mutter war, aber er war nunmal wie ein Onkel für mich. Er hatte seit mehr als einem Jahr ein schweres Lungenleiden, was ihn ziemlich mitgenommen hat. Möge es ihm da wo er jetzt ist mindestens genauso gut gehen wie vor seiner schweren Krankheit.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO