Der Erfinder der wohl berühmtesten und meistgehassten Tastenkombination „Control+Alt+Delete“ [Strg+Alt+Entf] will sich neuen Aufgaben zuwenden.

Nach 28 Jahren beim Computerhersteller IBM wird David Bradley, 55, den Konzern verlassen, um an einer US-Universität zu lehren.

Berühmtheit erlangte die Kombination vor allem durch das Betriebssystem Windows. Bei der 20-Jahr-Feier des IBM-PC, an dessen Entwicklung Bradley beteiligt war (als Mitglied des „dreckigen Dutzends“), saß er zusammen mit Bill Gates bei einer Podiumsdiskussion.

Als die Diskussion auf die Tastenkombination kam, sagte Bradley: „Ich mag sie erfunden haben, doch Bill hat sie berühmt gemacht.“ Gates konnte darüber nicht lachen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO