Sicherheitsexperten haben nun einen Wurm entdeckt, der versucht, nach dem Infizieren eines Computers den Netzwerkverkehr abzuhören. „SDBot.UH“ installiert einen Sniffer, der den Datentransfer scannt, um Passwörter und finanzielle Daten zu entdecken. Auch ein Keylogger wird eingepflanzt. Übers IRC kann der Virus gesteuert und die Kontrolle über einen Rechner übernommen werden.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO