Mannheim (ots) – Reichlich erschrocken wurde am Sonntag gegen 13 Uhr eine 75-Jährige in Mannheim-Neckarstadt, als sie aus der Küche einen lauten Knall vernahm. Eine vermeintliche Stichflamme ließ die ältere Dame Schlimmeres befürchten. Dies löste für zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei einen Grosseinsatz aus. Bei einer Nachschau durch diese konnte an der Fensterscheibe jedoch lediglich ein Abdruck eines Vogels festgestellt werden. Dieser hatte offensichtlich durch einen Totalausfall seines Navigationssystems den falschen Weg eingeschlagen. Eine Fahndung nach dem Vogel blieb bislang erfolglos.

Quelle: Externer LinkBloggende Polizei

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO