Bald wird es in Deutschland die erste privatisierte Haftanstalt geben berichtet Externer LinkSpOn. Das Land Hessen und der britische Dienstleistungskonzern Serco haben gestern einen auf fünf Jahre angelegten Vertrag unterzeichnet. Durch den privaten Betreiber erhofft sich das Land deutliche Kosteneinsparungen. Los geht das ganze 2006.

0 Kommentare

  1. 1

    Nicht vollkommen privat. … größtenteils, ja. Aber bei dem, was ich aus den Lokalnachrichten aufgeschnappt habe, liegt die Sicherheit immernoch in Staatshänden, d. h. die Wachbeamten werden nicht von dem Privatunternehmen gestellt. Was sonst anfällt, Sanitäreversorgung, Mensa, Wäscherei, Weiter- und Fortbildung der Gefangen ist dann privat geregelt.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO