Auszug aus einem Beitrag bei Winfuture.de: Mehr als 80% der Mitarbeiter von Microsoft in Redmond, die einen portablen Musikplayer besitzen, besitzen einen iPod des Konkurrenzunternehmens Apple. Das sind mehr als 16000 iPods bei den derzeit 25000 Angestellten in und um Redmond. […] Da die Zahl jedoch stetig steigt wird berichtet, dass einige leitende Angestellte bereits ihre Mitarbeiter via E-Mail vor dem Kauf von iPods warnen. […] Es hat in Redmond schon solche Ausmaße angenommen, dass einige Mitarbeiter jetzt die markanten weißen Kopfhörer durch handelsübliche ausgetauscht haben um ihren iPod zu verstecken.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO