Externer Linktagesschau.de meldet heute folgendes:

Hacker haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Web-Seiten von Neonazis lahm gelegt oder verändert. Aus einem Online-Shop klauten Angreifer sogar hunderte Kundendaten und veröffentlichten diese. Andere Hacker leiteten brisante Daten aus einem nicht-öffentlichen Neonazi-Forum an die Staatsanwaltschaft weiter.

Ich frage mich langsam echt ob die Pressefutzis jemals den Unterschied zwischen einen Hacker und einem Cracker lernen.

0 Kommentare

  1. 1

    „Ich frage mich langsam echt ob die Pressefutzis jemals den Unterschied zwischen einen Hacker und einem Cracker lernen.“ – Keine Chance, das ist jetzt leider so drin…

  2. 2
    chaossurfer

    Mal von dem Cracker und Hacker unterschied begrüße ich die Aktion eigentlich…

  3. 3
    Patrick Gensing

    Moin, der Unterschied ist bekannt, doch leider ist der Zug schon abgefahren. Will sagen: Der Begriff „Hacker“ ist in der Öffentlichkeit etabliert. Dieses richtig zu stellen, war nicht Thema des Artikels. Außerdem versicherten mir mehrere Webmaster, dass auch sie bei der internen Kommunikation von Hacker-Angriffen sprechen, obwohl Cracker korrekt wäre.
    Dennoch ist Eure Kritik richtig, aber… siehe oben.
    Schöne Grüße
    Patrick

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO