Sie gilt als Zeichen der sexuellen Befreiung: Doch die Anti-Baby-Pille kann sich empfindlich auf das Sexleben auswirken. Schon nach sechs Monaten Einnahme könnte die sexuelle Lust ein Leben lang versiegen, warnen nun US-Forscher. Selbst nach einem Absetzen der Pille kann es schon zu spät sein. Denn das Verhütungsmittel wirkt nicht nur begrenzte Zeit, sondern es kann den Hormonhaushalt auf Dauer durcheinander bringen.

Also das die Pille den Hormonhaushalt durcheinander bringt war mir bekannt, aber das es solche Auswirkungen haben kann ist mir neu.

Quelle: Externer LinkNews@ORF

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO