Gerade gute 3,5 Stunden mit Lars gefummelt und gefrickelt. Wir haben unsere „berta“ in ein 19″ Gehäuse umgebaut und dieses dann auf Schienen in den Compaq-Schrank eingebaut. Die Schienen zusammenbauen war wie puzzeln. Viele, viele Schrauben aber keine Beschreibung. „Stromboli“, ein weiterer Server der schon im Schrank eingebaut war sollte auch auf Schienen montiert werden. Doch beim Einbau stellten wir dann _erst_ fest das dieses 19″ Gehäuse ganze 5mm breiter ist und das ganze nicht in die Führungschienen passen tut *narf* Naja nun werde ich da wohl diese oder nächste Woche unsere „Ilse“ reinpflanzen und das dritte Paar Schienen auf Lager legen. Für „Stromboli“ werde ich dann zwei Winkel besorgen, zum drauflegen für das Gehäuse. Das ganze muss auch noch neu verkabelt und der KVM-Switch angeschlossen werden. Dazu hatten wir dann heute keinen Bock mehr. Aber die Ventilations-Einheit welche wir letzte Woche eingebaut sorgte heute auf jedenfall für eine gute Abkühlung bei der Arbeit.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO