Die im türkischen Teil Zyperns lebende Mammune Tiryaki hat mit 64 Jahren einen Sohn zur Welt gebracht. In einer deutschen Privatklinik hatte man ihr zuvor eine künstlich befruchtete Eizelle einer Spenderin eingesetzt. Das brachte nach 35 Jahren voller vergeblicher Versuchen den lang erwarteten Durchbruch.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO