Man soll’s kaum glauben: Ungefähr eine von zwölf Personen schläft beim Sex einfach ein! Das ergab jetzt eine Umfrage unter 1.000 Briten. Wenn’s eigentlich drauf ankommt, Leidenschaft zu zeigen, machen Frauen sogar doppelt so häufig schlapp wie Männer. Das liegt aber weniger an der Leistung des Partners, vermuten Experten, sondern vielmehr daran, dass der Lebensstil vieler Menschen einfach nicht genügend Schlaf zulässt.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO