Am Samstag haben sich einige Meta’s zu einer ca. 3-stündigen Kanutour auf der Ruhr in Schwerte getroffen. Nach einer kurzen Einweisung und dem verteilen der Personen auf die Kanus (3er- und 4er-Canadier), ging es dann auch direkt los. Da fast keiner Erfahrungen mit dem fahren von Kanus hatte, war es für alle am Anfang erst einmal eine große Herausforderung. Ich selber habe vor ca. 18 Jahren das letzte mal in einem Kanu gesessen. Unser Steuermann hatte die erste Zeit auch erhebliche Probleme, und wir sind wie die anderen auch, im Zick-Zack-Kurs die Ruhr runter. Bei Sonnenschein ging es an grünen Wiesen, glücklichen Kühen, Enten, irgendwelchen Wasservögeln, Wildgänsen und Schaulustigen die Ruhr entlang. Nach 2/3 der Strecke gab es dann eine Pause. Zwischendurch regnete es auch einige Minuten, was ich aber nicht so schlimm fand. Kurz vor Ende der Kanutour gab es noch eine fette Wasserschlacht. Fast alle Teilnehmer waren bis auf die Ungerbux nass. Auf jedenfall war diese Kanutour ein voller Erfolg und muss wiederholt werden.
Größere Kartenansicht

0 Kommentare

  1. 1

    Ich frier immer noch, wenn ich daran denke. Dabei isset heut so schwül… o_O

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO