Kanutour auf der Ruhr

Am Samstag haben sich einige Meta’s zu einer ca. 3-stündigen Kanutour auf der Ruhr in Schwerte getroffen. Nach einer kurzen Einweisung und dem verteilen der Personen auf die Kanus (3er- und 4er-Canadier), ging es dann auch direkt los. Da fast keiner Erfahrungen mit dem fahren von Kanus hatte, war es für alle am Anfang erst […]

weiterlesen ›

Falscher Priester im Petersdom erwischt

Ungebetener Besuch im Vatikan: Ein Hochstapler hat sich als Priester verkleidet und in den Petersdom eingeschlichen und wollte Gläubiger die Absolution erteilen. Er wurde erst ertapptm aks er schon im Beichtstuhl Platz nehmen wollte. Wie erst jetzt bekannt wurde, musste sich der Mann bereits vor einem Tribunal des Vatikans verantworten. Der Zeitpunkt des Vorfalls sowie […]

weiterlesen ›

Nackter Autofahrer im Berufsverkehr

Komplett unbekleidet ist ein Mann aus Münster mit seinem Auto unterwegs gewesen. Der Autofahrer sei aufgefallen, weil er im Berufsverkehr neben einem voll besetzten Bus anhalten musste, so die Polizei. Mehrere Fahrgäste konnten den nackten Fahrer aus ihrer erhöhten Sitzposition sehen. Sie alarmierten die Polizei. Gegen den nackten Autofahrer ist inzwischen eine Strafanzeige erstattet worden.

weiterlesen ›

Hochzeiten im All

Ein Jawort im Weltall – wer davon schon immer geträumt hat, kann sich jetzt bei einem japanischen Unternehmen auf die Warteliste setzen lassen. Umgerechnet rund 1,4 Millionen Euro muss ein Brautpaar berappenm, um mit bis zu drei Hochzeitsgästen in einem kleinen Privat-Raumschiff ins All zu starten, so das Unternehmen „First Advantage“, Während der rund einstündigen […]

weiterlesen ›

Backup My Brain

Manchmal tut Dummheit echt weh

„Im Morgengrauen…“ – Stöckchen

1.) Wann stehst Du zur Arbeit auf?

0700 Uhr

2.) Stehst Du rechtzeitig auf oder bleibst Du bis zur letzten Minute liegen?

Ich habe mehr als 1 Stunde Vorlauf.

3.) Wie viele Wecker hast Du?

Einen

4.) Machst Du Frühsport?

Ab und zu, wenn meine Freundin noch da ist. Sie fängt eher als ich an […]

weiterlesen ›

Mandalorian Dance

Bank haftet für Schäden durch Phishing-Attacke

Nach einem noch nicht veröffentlichten Urteil des Amtsgerichts Wiesloch vom 20. Juni 2008 haftet eine Bank für die einem Kunden durch einem Phishing-Angriff entstehenden Schäden, sofern die Sicherheitsmaßnahmen des Kunden beim Betrieb seines Rechners „durchschnittlichen Sorgfaltsanforderungen“ genügen.

Quelle: heise online

weiterlesen ›

Bald kann man nichts mehr essen

Nach Gammelfleisch gibt es nun auch Gammelkäse. In Europa wurde Käse mit Würmern und Mäusekot verkauft. Fehlt jetzt nur noch Gammelgemüse.

weiterlesen ›

Zahl der Woche

Vor 25 Jahren brachte Motorola mit dem „DynaTAC 800X“ das erste Mobiltelefon in den USA auf den Markt. Das fast 800 Gramm schwere Gerät ging als „Knochen“ in die Geschichte ein.

weiterlesen ›

Einen Tag sich zum Affen machen …

Gecrackte Geldautomaten

„Unbekannte haben sich Zugriff das bankinterne Geldautomatennetz der Citibank verschafft und PIN-Daten abgefangen. Dies berichtet die New York Times in ihrer Online-Ausgabe. Der Zugriff erfolgte demnach über die Netzwerkverbindungen der in der US-Handelskette 7-Eleven ausgestellten Automatensysteme der Bank. An die PINs seien die Betrüger gelangt, indem sie die Gegenstellen attackierten, welche die PINs gegenüber den […]

weiterlesen ›