Die Leiche eines alleinstehenden 65-Jährigen Mannes aus Frankfurt ist erst nach rund neun Monaten gefunden worden. Das teilte die Polizei mit. Nachbarn hatten sie informiert, weil sie den Rentner seit etwa neun Monaten nicht mehr gesehen hatten. Nachdem die Wohnung von einem Schlüsseldienst geöffnet worden war, fanden die Beamten den Toten im Bad auf der Toilette sitzend. Nach den bisherigen Ermittlungen ist der Rentner eines natürlichen Todes gestorben.

Ein Kommentar

  1. 1
    Anita Bolte

    Bei 9 Monate wurde es auch Zeit! Wer mag da noch alleine Alt werden?

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO