Ein vergessener Kleiderbügel hat in Aachen einen Dieb verraten. Der etwa 60 Jahre alte Mann hatte bei einem feinen Herrenausstatter in der Innenstadt Anzüge anprobiert. Dann behauptet er, sich nicht für ein Modell entscheiden zu können, und wollte das Geschäft verlassen. Die Verkäuferin bemerkte jedoch einen Kleiderbügel, der aus seiner Kleidung ragte. Offenbar hatte der angebliche Kunde einen der Anzüge unter seine Oberbekleidung gezogen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO