Ladegeschwindigkeit wird PageRank-Kriterium

Google hat letzte Woche offiziell bekanntgegeben, dass die Ladegeschwindigkeit (Page Speed) einer Webseite zu einem Kriterium im PageRanking wird. Die Ladegeschwindigkeit soll vorerst ca. zu 1% in die Berechnung einfließen und ergänzt damit die ungefähr 200 bestehenden Kriterien.

Verwandte Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO