Folgende Zitate habe ich aus diesem Artikel von n-tv.de:

Deutsche Krankenhäuser haben ein Hygieneproblem. Hunderttausende Menschen infizieren sich jährlich in Deutschland mit Krankenhauskeimen, viele sterben daran. In den Niederlanden, wo dieses Problem kaum existiert, behandelt man Patienten aus deutschen Kliniken vorsorglich als Risikopatienten.

Wenn sich ein Holländer in Deutschland das Bein gebrochen hat und dort operiert wurde, isolieren wir ihn für ein paar Tage und untersuchen ihn auf MRSA. Deutsche Ärzte operieren zwar sehr gut, aber wir haben Angst vor Infektionen.

Ich finde es echt schon sehr beängstigend, wenn die Niederländer ihre Patienten aus deutschen Krankenhäusern in Quarantäne stecken. Erinnert mich irgendwie an Resident Evil – Urgs!

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO