Spam und Viren werden immer lästiger

FAst zwei von drei aller weltweit versendeten E-Mails sind laut MessageLabs bereits Spam. Konkret hat das Unternehmen im Dezember insgesamt 463,1 Mio. E-Mails gefiltert. Von diesen ware 290,4 Mio., das sind 62,7 Prozent, unerwünschter Werbemüll. Die Zahl der Spam-Mails hat ein neues Allzeit-Hoch erreicht. Noch im November waren „lediglich“ 55 Prozent aller weltweit versendeten elektronischen […]

weiterlesen ›

Warum die Computer immer beige sind

Es ist kein Zufall, dass Beige die häufigste Farbe in dem Arbeitsumfeld geworden ist, denn all das wurde bereits vor vierzig Jahren geplant und in die Wege geleitet. Der Urahn und Begründer der beigen Apparaturen ist Robert MacDermid, der in einer kleinen Fabrik namens Minnesota Manufacturing and Machines (heute als Konzernkoloss 3M bekannt) als Designer […]

weiterlesen ›

Lautsprecher bekommen IP-Adressen

Das Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) hat nun ein IP-basiertes Audio-Übertragungssystem vorgestellt. Mit der marktreifen Lösung „IPcom“ sollen professionelle Tonanlagen bei Veränderungen nicht mehr am Mischpult umkonfiguriert oder von Technikern mühselig neu verdrahtet werden müssen. So können Musik und Sprachinformationen im MP3-Format individuell auf die Ein- und Ausgabegeräte professioneller Beschallungsanlagen geschickt werden. Über eine […]

weiterlesen ›

„Lindenstraße“-Darstellerin Ute Mora gestorben

Die durch die „Lindenstraße“ bekannt gewordene Schauspielerin Ute Mora ist gestern in München gestorben. Das teilte das Pressebüro der Serie am Abend in Köln mit. Mora gehörte seit dem Start der ARD-Serie „Lindenstraße“ im Jahre 1985 zum Ensemble und verkörperte 18 Jahre lang die Rolle der Berta Griese.

weiterlesen ›

Robert Anton Wilson for Governor

Robert Anton Wilson der Autor der Illuminatus Triologie kandidiert als Gouvanör in Californien.

„After all, why should I remain the ONLY nutcase in California who ain’t running,“ sagt Wilson.

weiterlesen ›

Crashtest-Dummys in der Krise

Erst wird Robert T-Online arbeitslos und nun wahrscheinlich auch die Crashtest-Dummys. Bei der Simulation von Autounfällen wird immer häufiger auf diese Helferlein verzichtet. Statt dessen setzen Autohersteller verstärkt auf die Simulation am Computer.

weiterlesen ›

Robert wird arbeitslos

Robert T-Online wird arbeitslos. Die Werbefigur der Telekom passt nicht mehr bei T-Com ins Konzept sagte T-Com-Sprecher gegenüber heise online. Mal schauen wann Red Zack auch zum Arbeitsamt stempeln gehen muss.

weiterlesen ›

MS Office 2003 spielt Big Brother

Mit der im Herbst erscheinenden neuen Version sammelt das Office-Paket im Hintergrund anonym Daten und überträgt diese in regelmäßigen Abständen auf Microsofts Server. Das Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit protokolliert Office-2003-Informationen über die Hardware-Konfiguration und darüber, welche Funktionen des Pakets wie oft benutzt werden. Auf diese Weise will Microsoft ermitteln, ob eine Funktion häufig genug […]

weiterlesen ›

Gestern war das doch noch …

Ich hatte Robert gesagt das wir uns an der BP-Tanke bei mir um die Ecke treffen, da er noch nie bei mir in Krefeld war. Tja, nur ist dann über Nacht aus der BP eine Aral Tankstelle geworden, was keinem bekannt war. Lustig lustig!

weiterlesen ›

Sex während der Hitzewelle kann gefährlich werden

Während der gegenwärtigen Hitzewelle ist Experten zufolge von zu wildem Sex abzuraten. Die Hitze steigere zwar die Lust, lasse Geschlechtsverkehr aber gleichzeitig riskant werden, sagte Professor Norbert Bachl vom Wiener Institut für Sportmedizin am Dienstag. Vor allem Personen mit Herz-Kreislauf-Problemen sollten sich zurückhalten oder die passive Rolle übernehmen, sagte der Mediziner. Die Gefahr, während des […]

weiterlesen ›

Langsame User bremsen Hotspot aus

Französische Forscher haben jetzt erst Anomalie im WLAN-Protokoll gefunden, die mir seit dem ich mich mit WLan beschäftige bekannt sind. Einziger User kann alle anderen beeinflussen, da der Access Point immer nur so schnell arbeitet, wie der langsamste User der eingebucht ist. Langsam bezieht sich hier auf die Übertragungsgeschwindigkeit.

Naja Futurezone, Golem.de und heise online […]

weiterlesen ›

Selbstständig

Nun ist es amtlich! Robert und ich haben uns selbstständig gemacht und die „topnetworks – Grigutsch & Heinz GbR“ gegründet. Folgende Tätigkeiten üben wir aus: Einzelhandel mit Hard- und Software, einschließlich Support; Einrichtung und Administration von EDV-Systemen; Netzwerktechnik und Netzwerkanalyse; Schulungen für Anwendersoftware sowie Erstellung von Internetauftritten (Webdesign). Die entsprechende Domain habe ich vorhin auch […]

weiterlesen ›

Milliarden-Klage gegen Bertelsmann vorerst gestoppt

Der Medienkonzern Bertelsmann hat im Kampf gegen eine 17-Milliarden-Dollar-Klage mehrerer US-Musikkonzerne eine Atempause bekommen. Das Karlsruher Bundesverfassungsgericht gab einem Bertelsmann-Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz statt.

(Quelle: tagesschau)

weiterlesen ›