Hacker und Virenschreiber

Der Software-Konzern Microsoft hat Hackern, die Computerviren verbreiten, mit einem neuen Kopfgeld-Programm den Kampf angesagt. Wie das Unternehmen bekannt gab, gründete es einen fünf Millionen Dollar (4,4 Millionen Euro) schweren Fonds gegen Cyberkriminalität. Aus diesem sollen hohe Belohnungen für Hinweise gezahlt werden, die zur Festnahme und Anklage von Hackern führen.

Mitinitiator der Aktion ist neben […]

weiterlesen ›

Dog-Shitty-Box

Tierischer Ärger im Arbeitsamt

Ist ein Hundebesitzer nicht vermittelbar? So scheint es fast wenn man diesen Artikel in der RP lesen tut.

weiterlesen ›

Das Gummibärchen Orakel

ENERGIE, SENSIBILITÄT, EINFALLSREICHTUM

Waren Sie schon mal in Marokko? Dann wissen Sie ja auch, was es bedeutet, wenn dort eine Frau ihrem Mann abends drei Orangen serviert. Richtig: Er soll sich was Neues einfallen lassen. Und wofür? Naja, nicht fürs Kaffeekochen! Auch nicht fürs Teppichknüpfen. Sondern nachts. Alles klar? Dreimal Orange heisst nämlich: Kreativität. Heisst […]

weiterlesen ›

Ozzy Osbourne bezwang Kojoten mit bloßen Händen

Ozzy Osbourne hat mit bloßen Händen einen Kojoten bezwungen. Er wollte seine zwei Hunde retten, die von dem Tier angegriffen wurden. Der Prärie-Wolf war in den Garten der Osbournes in Beverly Hills eingedrungen und hat den Zwergspitz „Pipi“ sowie den schwarzen Chihuahua „Lulu“ angegriffen.

Mehr zu dieser Story gibt es in der Futurezone.

weiterlesen ›

Gadget übersetzt Katzen-Miauen

Nach dem großem Erfolg des Hunde-Dolmetschs „Bowlingual“ von Takara legt bringt dieser nun den Katzen-Dolmetscher „Meowlingual“ auf den Markt. Das Gadget soll mit rund 8.800 Yen [rund 74 Euro] kosten und soll die Laute der Katze in menschliche Sprache „übersetzt“ auf seinem Display anzeigen.

(Quelle: Futurezone@ORF)

weiterlesen ›

Wenn Wauzi oder Muschi mal verschwunden ist

In Japan können Haustierbesitzer entlaufene Hunde und Katzen bald mit Hilfe des satellitengestützten Navigationssystems GPS (Global Positioning System) wieder finden. Zu diesem Zweck wird dem Haustier ein 48 Gramm schwerer GPS-Sensor um den Hals oder auf den Rücken gebunden.

(Quelle: News@ORF)

weiterlesen ›

Student zog Billigfluglinie im Netz auf

Ein 18-jähriger Student aus den USA hat versucht, Billigflüge über das Internet zu verkaufen. Der Traum vom eigenen Business hatte bloss einen Haken – über Flugzeuge verfügte der Student nicht. Hunderte Menschen sind auf die seriös aussehende Website der angeblichen Fluglinie „Mainline Airways“ hereingefallen, auf der Flüge von Los Angeles nach Honolulu auf Hawaii für […]

weiterlesen ›

Schnitzeljagd im 21. Jahrhundert

Geocaching ist eine neuste Art von Schnitzeljagd. Bewaffnet mit einem Global Positioning System (GPS) und den Koordinaten kann man die Schätze finden, die jemand anderes an ungewöhnlichen Plätzen versteckt hat. Auf geocaching.de wird erklärt, wie man Caches findet oder einen eigenen „Stash“ versteckt. Außerdem gibt es Informationen, wie man mit diesem aufregenden und lustigen Hobby […]

weiterlesen ›

Flachsmarkt Burg Linn

Der heutige Tag war irgendwie viel zu warm, um etwas produktives zu machen. Vormiitags gab es einen kurzen Besuch bei der Bank, im Schreibwarenladen und beim ESP wo ich für Mama eine neue D1-Karte mit 15,- Euro Guthaben gekauft habe. Nach dem dritten Versuch hat es dann auch endlich geklappt das Guthaben aufzuladen. Nach dem […]

weiterlesen ›

Was hat die 42 für eine Bedeutung?

Nun, im Jahr 1981 skizzierte der Fiction-Autor Douglas Adams , eine – uns noch fremde Zivilisation. Diese auf einem sehr weit entfernt liegenden Planeten lebende Kultur konstruierte einen Computer, der in nicht einmal 7,5 Millionen Erdenjahren die wahrlich herausragende Leistung vollbrachte, dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen. Deep Thought , so der […]

weiterlesen ›