Das Internet 1994

Typisch T-Com

Ich habe in den letzten zwei Jahren mehrmals meinen Tefefon&Internet-Tarif bei der T-Com umgestellt. Jedesmal ist da bisher etwas schief gelaufen,! Bei der vorletzten Umstellung wurde der elektronische EAV deaktiviert und diesmal wurde die ständige Rufnummer-Unterdrückung fälschlicherweise aktiviert. Dabei möchte ich doch gerne meine Runfnummer übermitteln und wenn nicht, dann deaktiviere ich das direkt an […]

weiterlesen ›

Online-Hooligan muss ins Gefängnis

Wegen Pöbeleien im Internet wurde ein 20-Jähriger in China zu einer siebentägigen Haftstrafe sowie einem einjährigen Stadionverbot verurteilt. Der Anhänger des Pekinger Clubs Guo’an hatte in einem Online-Forum Fans, Teams und Schiedsrichter beschimpft.  Zudem hatte er angekündigt, sein Fanclub wollte gegnerische Speiler und Schiedsrichter lautstark beleidigen.  Fünf weitere Mitglieder des Fanclubs wurden zu Geldstrafen verurteilt […]

weiterlesen ›

Internet Helpdesk Training Film 2

Internet Helpdesk Training Film

Traumjob Videos anschauen

Ich, (m/18), arbeite in einer Videothek, einer 24h-Automatenvideothek um genau zu sein. Niemand ist da mich zu ueberwachen, weswegen ich mir immer vor der Arbeit eine schoene Tuete drehe, bei mir im Zimmer rauche, dann auf die andere Strassenseite schlendere um 100m entfernt von Zuhause exakt dasselbe zu tun wie immer, naemlich im Internet surfen […]

weiterlesen ›

100kg verdächtiges Internet

Cyber-Verbrechen einmal anders

Lebenslanges Lernen, freiwillige Fortbildung, Flexibilität, Online-Learning – wer heute im Berufsleben bestehen will, der darf neue Herausforderungen nicht scheuen. Das dachten sich auch zwei Einbrecher, die in ein Vergnügungszentrum in Colorado Springs einbrachen. Eigentlich waren sie bestens vorbereitet. Dachten sie zumindest. Sie hatten sich Nachschlüssel, den Code der Sicherheitsanlage und alle Safekombinationen besorgt, zudem ein […]

weiterlesen ›

Böse Brause

Meldung auf heise Security: Lücke durch parallele Installation von Firefox 2 und Internet Explorer

Über ein trickreiches Zusammenspiel von Internet Explorer und Firefox 2 kann ein Angreifer über eine manipulierte Webseite beliebige Befehle auf einem PC ausführen. Ursache des Problems ist die Verarbeitung der Firefox-spezifischen URI firefoxurl://, mit der es möglich ist, eine neue Firefox-Instanz […]

weiterlesen ›

Das hat noch gefehlt

Nach Web 2.0 und Stirb Langsam 4.0 gibt es jetzt auch Handy 2.0. Hinter Handy 2.0 verbirgt sich eine mobile Internet Flat bei einem großem Mobilfunkanbieter.

weiterlesen ›

Das große Sterben der Internetdomains

Das aus für TOR?

In Deutschland sollen Internet-Anonymisierungsdienste zur Vorratsdatenspeicherung verpflichtet werden, was sie praktisch wirkungslos machen würde. Die EU-Richtlinie sieht das nicht vor.

weiterlesen ›

RFC gegen Spam

Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat im RFC 4871 ein Anti-Spam-Protokoll veröffentlicht. Es stützt sich auf eine Technik namens Domainkeys Identified Mail (DKIM), die als Vorschlag seit dem Jahr 2005 von der IETF diskutiert wurde. DKIM entstand aus dem Domainkeys-Vorschlag von Yahoo und dem Entwurf von Cisco zu Internet Identified Messages – an der […]

weiterlesen ›