DynDNS mit Problemen

Der kostenlose Dynamic-DNS-Service des Dienstleister DynDNS hat derzeit Probleme. Die API für automatische Updates der DNS-Einträge macht Probleme.  Falls jemand eine ebenfalls kostenlose Alternative sucht, der „vDNS free“ unterstützt auch dynamic DNS.

weiterlesen ›

Private Server-Farm

Schaut euch einfach mal diese Fotos hier an. Manche Leute kommen echt auch kranke Ideen 🙂

weiterlesen ›

The Church of the 16th bit

60 Atari-Computer bilden eine elektroakustische Orgel , so wurde es auf dem Flyer angekündigt . Jeremy Clark e installierte am 28.05 in der Segenkirche in Berlin 60 Atari-Computer als Orgel. Bewundern dürfen wir das nun leider nur nachträglich in Bildform unter hier.

Via: ThinkNerd

weiterlesen ›

DynDNS sperrt ungepatchte Linksys-Router

Wegen eines fehlerhaft Implementierten DynDNS-Clients im Linksys-Router WRT54G, wurde dieser Routertyp kommplett beim Update-Service bei DynDNS gesperrt. DynDNS zählte binnen zwei Wochen mehr als 41 Millionen fehlerhafte gegenüber 140.000 korrekter Requests durch diesen einen Routertyp. Das macht rund 31 Prozent aller Änderungsaufträge aus. Linksys hat inzwischen reagiert und mit der Firmware 1.42.3 diesen Fehler behoben.

[…]

weiterlesen ›

DynDNS sperrte Adressen im Telekom-Backbone

Hihi, DynDNS.org sperrte für einige Zeit IP-Adressen im Block von 80.128.0.0 bis 80.146.159.255 für alle Zugriffe über Port 80. Dadurch wurden Kunden von T-Online und von anderen Providern, die denTelekom-Backbone nutzen, von dem Service ausgeschlossen. Dies geschah, weil Denial-of-Service-Attacken von gehackten Rechnern aus diesem Netzblock passierten. Da die Netzadministratoren der Telekom mehrere Monate nicht auf […]

weiterlesen ›