Aus dem Depot einer Deutsche-Bank-Kundin verschwinden Aktien im Wert von 24 Millionen Euro, und der Filialleiter will das ganze untern den Tisch kehren. Ein interner Revisionsbericht deckt gravierende Sicherheitsmängel auf.

Mehr zu dieser recht seltsamen Geschichte gibts beim Externer LinkSpOn.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO