Das Internetprojekt Externer LinkDer Große Bruder eröffnet ein neues Internetforum zu den Themen Datenschutz, Überwachung und Kontrolle. Ziel Wir haben es in Anlehnung an das gleichnamige Café in Orwells Roman 1984 auf den Namen „Zum Kastanienbaum“ getauft. Im orwellschen „Kastanienbaum“ treffen sich neben Malern und Musikern vor allem in Missgunst geratene Parteiführer. Ebenso wollen wir mit unserem Forum den Raum für eine sachliche Auseinandersetzung mit der Datenschutzsproblematik schaffen. Die Nachfrage nach einer solchen Diskussionsplattform war groß, so dass wir diesem Wunsch nachgekommen sind und hoffen nun auf eine rege Diskussion.

Das Forum ist in einen offenen und einen Mitglieder-Bereich unterteilt. In ersterem, dem so genannten Foyer kann man auch als Gast ganz anonym mitdiskutieren. An den jeweiligen Tischen des Mitglieder-Bereiches dürfen Gäste zumindest mitlesen, aber nur registrierte Benutzer haben hier die Möglichkeit selbst Beiträge zu erstellen. Den Tischen sind bestimmte Themen zugeordnet, wie etwa der „Datenschutz für Konsumenten“. Hier findet man wiederum einzelne Rubriken, die sich im Falle des Verbraucherdatenschutzes zum Beispiel mit den umstrittenen (Payback-)Kundenkarten oder RFID-Chips beschäftigen. Wir werden außerdem regelmäßig Umfragen zu aktuellen Entwicklungen in Sachen Datenschutz und Überwachung durchführen.

Wir laden alle Interessenten recht herzlich ein und freuen uns, durch das Forum weiter dazu beitragen zu dürfen, die Probleme des Datenschutzes und der Überwachung einem breiten Publikum näher bringen zu können. Zuletzt sei noch erwähnt, dass einige Begriffe zensiert werden, wie das in Internetforen üblich ist. An ihre Stelle treten automatische die neusprachlichen Argumente, wie man sie aus 1984 kennt. Also auf in den „Kastanienbaum“, die Debatten werden sicher doppelplusgut.

Link: Externer LinkForum

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO