Abmahnwelle im Anmarsch?

Als Jurist kann man sich derzeit wieder eine goldene Nase verdienen. Zum einem gibt es seit dem 01. Januar 2007 eine neue EU-Richtlinie für Geschäfts-Mails und die Neuordnung des Medienrechts im Telemediengesetz (TMG) könnte auch dazu beitragen. In Geschäfts-Mails von Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind müssen wie in einem Briefbogen das zuständige Registergericht und […]

weiterlesen ›

Schreiender Junge erschreckte Hühner zu Tode

Der Schrei eines kleinen Jungen hat nach der Ansicht eines chinesischen Gerichts über 400 Hühner zu Tode erschreckt. Wie die staatliche Zeitung „Nanjing Morning Post“ berichtete, hatte sich der Vierjährige auf einem Bauernhof in der östlichen Provinz Jiangsu vor einem bellenden Hund geängstigt und geschrien. Das Gericht ordnete an, dass sein Vater dem Bauern rund […]

weiterlesen ›

Waschbecken verstopft – Touristen wählten 110

Zu einem ungewöhnlichen „Notfall“ wurden vorletzten Montag zwei Beamte der Grevenbroicher Polizei entsandt. Einsatzort war ein Hotel in der Innenstadt, wo zwei japanische Touristen dringende Hilfe benötigten: Sie zeigten den Beamten im Badezimmer das Waschbecken und versuchten, ihnen klar zu machen, dass dieses verstopft sei. Man hatte auf dem Telefon des Hotelzimmers die „110“ für […]

weiterlesen ›

Zitat der Woche

„Die sind ja froh, wenn sie morgens noch wissen, wo ihr Lager steht.“

Kommentar eines Vertriebsleiters aus der Druckerbranche zu den Lager- und Lieferschwierigkeiten zwei sehr großer Broadliner in Deutschland.

weiterlesen ›

PHP5 & Debian

Seit einiger Zeit schon ist PHP5 verfügbar, doch bisher war es unter Debian mit den Standardsourcen und einem Apache2 schlichtweg unmöglich es zu installieren. In der neuen Debian 4.0 Version ist PHP5 enthalten, doch ich will das ganze schon unter Debian 3.1 (sid) am laufen haben.

Damit man an die Pakete für PHP5 kommt, muss […]

weiterlesen ›

Zahl der Woche

72% der IT-Mitarbeiter leiden als Folge der beruflichen Belastung unter dauerhafter Müdigkeit, wie das Institut Arbeit und Technik (IAT) im Rahmen einer Studie ermittelt hat.

Quelle: CRN

weiterlesen ›

Der linke Schuh man nicht zurück

Kein Fall aus „Verstehen Sie Spaß?“, sondern ein Fall für die Polizei: Eine 19-jährige Viersenerin meldete gestern der Kripo einen höchst seltsamen Schuh-Diebstahl. Ein Unbekannter habe sie am Vormittag vor einer Drogerie nach ihrer Schuhgröße gefragt und dann gebeten, ihm ihren linken Schuh auszuleihen. Seine Frau sei Prothesenträgerin, warte im Auto und an ihrem linken […]

weiterlesen ›

Einbrecher klauten Wurst aus dem Kühlschrank

Hungrig waren die Einbrecher, die gestern in eine Erkelenzer Wohnung einstiegen. Während die Bewohner, eine Frau und ihre Tochter, im Schlafzimmer schliefen, erbeuteten die Diebe laut Polizei eine Handtasche und Geld. Danach schauten sie sich in der Küche um und stahlen eine Wurst aus dem Kühlschrank.

Quelle: RP

weiterlesen ›

Kneipen-Urinal geklaut

Die britische Polizei jagt einen Mann, der ein Pinkelbecken aus der Toilette des »Royal Oak«-Pub in Southampton gestohlen hat, meldet die BBC: Nach dem Genuss eines halben Pints betrat er das lavy, entfernte sorgfältig das Becken, steckte es in einen Rucksack und verschwand. »Er hat das Wasser abgedreht und einen sehr, sehr professionellen Job gemacht«, […]

weiterlesen ›

Plötzlich fallen Vögel tot vom Himmel

In zwei Städten in Australien und den USA sind binnen weniger Wochen tausende Vögel tot vom Himmel gefallen. Wissenschaftler und Behörden aus beiden Ländern rätseln über das merkwürdige Phänomen, berichteten Medien aus beiden Ländern.

Das erinnert mich irgendwie sehr stark an den Anfang des Film „The Core“.

Quelle: n24

weiterlesen ›

Die Rückkehr der Borstentiere

In Niedersachsen gibt es jetzt mehr Schweine als Menschen.

Quelle: tagesschau.de

weiterlesen ›

Debian ,,woody“ zu den Akten gelegt

Mit etwas längerer Karenzzeit ist das vorherige Debian-Release ,,woody“, das am 19. Juli 2002 herausgegeben wurde, jetzt auf den Debian-Archivserver gewandert. Damit stand es deutlich länger als das vorgesehene eine Jahr auf den Debian-Servern zum Download bereit. Debian bietet Support für ein ausgelaufenes stabiles Release für ein Jahr parallel zum Nachfolge-Release, um den Nutzern genügend […]

weiterlesen ›

Fertignudel-Erfinder stirbt

Japan trauert um den Erfinder der Fertignudeln. Momofuku Ando starb im Alter von 96 Jahren an Herzversagen, wie der Lebensmittelkonzern Nissin Food Products mitteilte. Ando hatte 1958 die ersten Instant-Nudeln auf den Markt gebracht, die es in den folgenden Jahrzehnten zu weltweiter Beliebtheit brachten.

Quelle: orf.at

weiterlesen ›