Ein österreichischer Polizist ist mit 1,44 Promille Alkohol im Blut Streife gefahren und hat dabei einen Unfall verursacht. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hatte der 33-Jährige mit seinem Fahrzeug ein anderes Auto gerammt. Seine Kollegen hätten bei ihm einen Alkoholtest vorgenommen und ihm seinem Führerschein entzogen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO