Ein vermeintlicher Räuber vor einer Bankfiliale in Nürnbrecht hat sich als Mann mit Gesundheitsproblemen erwiesen. Einer Zeugin war ein niederländisches Fahrzeug nahe der Bankfiliale vorgekommen. Darin saß ein Mann, der ein Gesicht mit einer Stoffmaske verhüllt hatte. Als der Mann die Frau bemerkte, zog er die Maske ab und fuhr davon. Die Zeugin alarmierte die Polizei, die das verdächtige Fahrzeug anhielt.  Darin saßen niederländische Rentner – einer von ihnen trug eine Schutzmaske für Allergiker.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO