Gebühreneinzugszentrale für Urheberrechte kündigt ihren „Dienst“ an

In einer Aussendung kündigt die deutsche Gebühreneinzugszentrale für Urheberrechte (GeZfU) an, ab dem 15.September landesweit „ihren Dienst“ zu starten:

„Die GeZfU berät und informiert den Endnutzer sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich zum Schutz vor illegaler Nutzung von Urheberrechten. Die zurzeit 264 Beauftragten, besuchen Firmen und private Haushalte, um über die neuesten gesetzlichen […]

weiterlesen ›

Wireless im Wohnzimmer

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin zeichnet sich ein neuer Trend ab. So sind neben flachen Fernsehern auch drahtlose Lösungen für Heimkino und -musik sehr stark im kommen.

weiterlesen ›

Polizei schließt kommerziellen Piraten-Server

„Der Spiegel“ berichtet, dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Cottbus Fahnder in einem Rechenzentrum in Düsseldorf einen illegal betriebenen Server beschlagnahmten. Laut „Spiegel“ wurden vermutlich seit Januar 2002 über die Seite „Efilme.de“ Raubkopien von Spielen, Musik, PC-Software und Filmen verkauft.

Der monatliche Datenverkehr habe bis zu zehn Terabyte betragen, was einem Umschlag von bis zu […]

weiterlesen ›

Tauschbörsen-Nutzerin wehrt sich gegen RIAA-Bespitzelung

Eine US-Amerikanerin hat den Verband der US-Musikwirtschaft (RIAA) wegen Verletzung der Privatsphäre verklagt. Ihr Internet-Provider Verizon Communications hatte der Frau mitgeteilt, dass die RIAA eine Anfrage über sie gestellt habe. Verizon solle Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mitteilen. Hintergrund ist die angebliche Nutzung von Internet-Tauschbörsen durch die Frau. Der Internet-Provider setzte sie von der Anfrage […]

weiterlesen ›

Wochenende

Am Wochenende war ich mit Sabine und Kim auf dem Mittelaltermarkt bei Burg Wegberg. Naja ne Burg ist da eigentlich nicht, nur ein paar Ruinen. Der Markt an sich war recht klein, aber schön gestaltet und allerlei gabs zu sehen. Tamino der Gaukler war auch wieder da, er hat dieses Event veranstaltet wenn ich das […]

weiterlesen ›

Letzter VW-Käfer in Mexiko vom Band gerollt

Im stolzen Alter von 68 Jahren ist der VW-Käfer in Rente gegangen. Heute rollte in Mexiko das endgültig letzte Exemplar mit Blumen und Musikbegleitung vom Band. Insgesamt wurden 21.529.464 VW-Käfer produziert.

weiterlesen ›

Milliarden-Klage gegen Bertelsmann vorerst gestoppt

Der Medienkonzern Bertelsmann hat im Kampf gegen eine 17-Milliarden-Dollar-Klage mehrerer US-Musikkonzerne eine Atempause bekommen. Das Karlsruher Bundesverfassungsgericht gab einem Bertelsmann-Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz statt.

(Quelle: tagesschau)

weiterlesen ›

Besuch im Matrix

Gestern bin ich wieder mal mit Sabine und Robert ins Matrix abgetaucht. War wieder recht gut besucht, nette düstere Leute, wieder ein paar leicht bekleidete Damen und die Musik war vom feinsten. Nur ging leider viel zu schnell die Zeit. Bin irgendwann gegen 05:30 Uhr ins Bett gefallen, und nun noch leicht im Sack.

weiterlesen ›

Gesetz gegen Filesharer erntet Kritik

Das am Mittwoch im US-Kongress eingebrachte Gesetz gegen
Filesharer sorgt für heftige Kritik seitens der amerikanischen
Bürgerrechtler. Wie die Bürgerrechtsorganisation Electronic Frountier
Foundation (EFF) mitteilte, ermögliche der Gesetzesvorschlag die
strafrechtliche Verfolgung von 60 Millionen Staatsbürgern, die über
Tauschbörsen Musik oder Filme tauschten. Das Gesetz schieße über das
Ziel heraus […]

weiterlesen ›

Musikindustrie bereitet 871 Klagen vor

Die Musikindustrie hat mit ihrer Drohung ernst gemacht, auch einzelne User von Tauschnetzwerken ins Visier zu nehmen.

Bis dato hat die Recording Industry Association of America [RIAA] mindestens 871 Gerichtsvorladungen genehmigt bekommen, jeden Tag kommen rund 75 neue hinzu. […]

(Quelle: Futurezone@ORF)

Alles Spielverderber!

weiterlesen ›

Thumpmobile-Zapper

Zur Zeit findet wohl ein Casting für „Deutschland sucht den SuperProll“ statt. Zu mind. kommt mir das so vor wenn ich die ganzen aufgemotzen Kisten rumbrettern sehe, die mehr DB als PS haben. In der c’t gab es mal einen schönen Artikel wie man mittels eines altem Mikrowellenofen, einer 80-cm-Satellitenschüssel und eine leeren, möglichst hohe […]

weiterlesen ›

Deutsche Musikindustrie will Exempel statuieren

Die deutsche Musikindustrie will Raubkopierer künftig deutlich härter verfolgen, wenn im Herbst 2003 das neue Urheberrecht in Kraft tritt. Der Urheberrechtsexperte Bernhard Knies sagte dem Nachrichtenmagazin Focus, bald drohten denjenigen Schadenersatzklagen, die ihre Festplatten mit urheberrechtlich geschützten Liedern zum Herunterladen öffneten.

Mehr dazu gibts bei golem.de.

weiterlesen ›

Traffic-Klau

So, und damit ich nicht irgendwann ein Opfer vom Traffic-Klau werde, habe ich dies jetzt direkt einmal unterbunden. Von Traffic-Klau spricht man, wenn jemand z.B. eine Grafik, die auf einer fremden Homepage liegt, so in seine eigene Homepage einbaut, dass die Grafik beim Seitenaufruf sichtbar wird. Auf der Seite, woher man die Grafik hat, wird […]

weiterlesen ›