Viren sind sinnvoll

Viren machen auch etwas sinnvolles: z.B. Windows löschen.

Quelle: Der Hostblogger

weiterlesen ›

Mich hats erwischt

Seit dem ich Windows benutze hatte ich mir noch nie einen Virus, Trojaner oder sonstiges eingefangen. Aber nun hat mich erwischt und zwar heftig. Bisher habe ich schon > 1200 Dateien desinfiziert, die mit W32/Parite-A verseucht waren. Gestern muss ich wohl ne Datei mit dem Schädling geöffnet haben, da seitdem der Sophos-AV nicht mehr funktionierte. […]

weiterlesen ›

Zehn Tipps, um dein Blog bekannter zu machen

1. Schreibe täglich einen Eintrag

Auch wenn du eigentlich gar nichts mitzuteilen hast schreibe täglich einen Eintrag. Das täuscht bei den Suchmaschinen Aktualität vor und sorgt für eine höhere Position. Außerdem sieht dein Kalender dadurch besser aus. Im Ergebnis erhältst du mehr Besucher.

2. Kommentiere viel

Kommentiere viel und oft und überall. Auch in Einträgen, […]

weiterlesen ›

96% aller Pcs laufen unter Windows

Laut Gartner-Group werden ca. 96% aller Pcs mit Windows betrieben. Was für Microsoft natürlich wunderbar klingt gilt das selbe auch für Maliciouscode-Schreiber. Die Verlockung ist doch sehr groß wenn man theoretisch 96% aller PCs erreichen kann.

weiterlesen ›

„Strg+Alt+Entf“-Erfinder geht in „Pension“

Der Erfinder der wohl berühmtesten und meistgehassten Tastenkombination „Control+Alt+Delete“ [Strg+Alt+Entf] will sich neuen Aufgaben zuwenden.

Nach 28 Jahren beim Computerhersteller IBM wird David Bradley, 55, den Konzern verlassen, um an einer US-Universität zu lehren.

Berühmtheit erlangte die Kombination vor allem durch das Betriebssystem Windows. Bei der 20-Jahr-Feier des IBM-PC, an dessen Entwicklung Bradley beteiligt war […]

weiterlesen ›

Howto Spamassassin unter Windows

Eine klasse Installations-Anleitung für Spamassassin unter Windows gibts hier.

weiterlesen ›

$-Frau

Die Internet-Frau:
Mann muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.

Die Server-Frau:
Sie ist immer beschäftigt, wenn du sie brauchst.

Die Windows-Frau:
Du weißt, dass sie viele Fehler hat, aber du kannst nicht ohne sie Leben.

Die Powerpoint-Frau:
Sie ist ideal, um sie auf Feiern den Leuten zu präsentieren.

[…]

weiterlesen ›

Haben will

Mit dem Network Admission Control Programm will Cisco in Zukunft seinen Kunden ermöglichen, Client-PCs oder Server ohne installierte Virenscanner von entsprechenden Routern fernzuhalten, um so eine Wurm-Epidemie im Vorfeld zu verhindern. Die Aufgabe übernimmt die Software Trust Agent, die unter anderem anhand eines installierten Virenscanners sowie dem Patch-Zustand des Betriebssystems entscheidet, ob und mit welchen […]

weiterlesen ›

Patch-Tag bei Microsoft

Gestern war großer Patch Tag bei Microsoft. Vier als kritisch eingestuften Sicherheitslecks in den Betriebssystemen Windows 2000 und XP, aber auch in den Office-Anwendungen Word und Excel sowie im Internet Explorer wurden gestopft. Also alle M$ Benutzer schön die Patches einspielen.

weiterlesen ›

Hacker und Virenschreiber

Der Software-Konzern Microsoft hat Hackern, die Computerviren verbreiten, mit einem neuen Kopfgeld-Programm den Kampf angesagt. Wie das Unternehmen bekannt gab, gründete es einen fünf Millionen Dollar (4,4 Millionen Euro) schweren Fonds gegen Cyberkriminalität. Aus diesem sollen hohe Belohnungen für Hinweise gezahlt werden, die zur Festnahme und Anklage von Hackern führen.

Mitinitiator der Aktion ist neben […]

weiterlesen ›

Die 20 größten Software-Sicherheitsrisiken

Immer öfter nutzen Bedrohungen von außen wie „Blaster“, „Slammer“ & Co Sicherheitslücken in Software, um ihre Schadensroutine zu verbreiten. Dabei ist es meist eine kleine Anzahl längst bekannter Schwachstellen, die dabei verwendet werden. Hier mal eine Auflistung der häufigsten Sicherheitslücken aus dem Microsoft- sowie Unix-Umfeld.

Top Vulnerabilities to Windows Systems

W1 Internet Information Services (IIS)
[…]

weiterlesen ›

Die unendliche RPC-Lücken-Geschichte

Nachdem Microsofts bereits zwei Patches zur Schließung von Sicherheitslücken im RPC-Protokoll verschiedener Windows-Versionen veröffentlicht hat, berichten Sicherheitsexperten auf den Mailinglisten Bugtraq und Full Disclosure, dass weitere Lecks im RPC-Protokoll ausgenutzt werden können. So könne auf Systemen mit eingespieltem Patch eine Denial-of-Service-Attacke ausgeführt werden, was vermutlich das betreffende System zum Absturz bringt.

Quelle: golem.de

weiterlesen ›

WindowsXP Update Pack

Ich bin absolut kein Fan von M$ Produkten, habe aber trotzdem täglich damit zu tuen. Ob in der Hochschule oder auf der Arbeit, man findet die Software aus Redmond überall. Windows XP ist ja der Hype im Moment überhaupt nur ist es extrem nervig das System halbweg sicher zu bekommen. Okay wenn ich zum Kunden […]

weiterlesen ›