Mädchen wollte Oma auf eBay versteigern

Ein zehn Jahre altes Mädchen hat seine Oma aus Spaß beim Internet-Auktionshaus eBay versteigern wollen. Zoe Pemberton aus der ostenglischen Stadt Clacton hatte ihre 61 Jahre alte Großmutter Marion auf der Plattform bereits als «nervig», aber «zum Liebhaben» beschrieben. Doch eBay nahm die Anzeige wieder aus dem Netz – weil sie gegen das Verbot des […]

weiterlesen ›

Ein Pirat auf Helgoland

Helgoland ist Deutschlands am weitesten vom Festland entfernte Nordsee-Insel. Helgoland liegt in der Deutschen Bucht und besteht aus der Hauptinsel, die sich in Unter-, Mittel- und Oberland gliedert, und der seit 1721 abgetrennten Insel Düne.

Irgendwie sind die Bilder durch den Upload in WordPress etwas verpixelt. Ich werde diese beizeiten gegen eine […]

weiterlesen ›

Polizei ermittelt gegen hinterhältigen Elefanten

Weil er eine Zoobesucherin mit einem Stein beworfen haben soll, hat die Polizei in Südkorea Ermittlungen gegen einen Elefanten aufgenommen. Das mutmaßliche Opfer beklagte sich, der Dickhäuter habe sie von hinten angegriffen, als sie an Elefantengehege entlangspaziert sei. Der 35-jährige Elefant namens Taesani habe mit seinem Rüssel einen nicht gerade kleinen Stein aufgehoben, auf sie […]

weiterlesen ›

Auf der Weg nach Helgoland

Derzeit befinde ich mich auf dem Weg von Büsum zu Deuschlands einzigster Hochseeinsel, Helgoland. Die Reise geht mit dem Schiff „Lady von Büsum“. Das Wetter idt traumhaft, strahlend blauer Himmel und keine Wolken. Auf Helgoland werden wir zur Stranddüne übersetzen um dort Seehunde und Kegelrobben in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Etwas zollfrei shoppen werden […]

weiterlesen ›

Grüße aus Friedrichskoog

Heute waren wir wieder einmal in der Seehundstation Friedrichskoog. Bei unserem letzten Besuch Ende März gab es noch keine Heuler. Diesmal hatten wir mehr Glück. Es verweilten noch 5 Stück in der Seehundstation.

weiterlesen ›

Persönliche Bewerbungsunterlagen massenhaft auf eBay versteigert

Folgende Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland erreichte mich gestern:

Fast 500 gefüllte Bewerbungsmappen inklusive aller Unterlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse und private Adressen sind auf eBay anonym versteigert worden. Mitglieder der Piratenpartei sind vor kurzem auf die Mappen gestoßen.

Diese wurden als gebrauchte „Bewerbungsmappen und Klemmmappen“ für 10 Euro verkauft und persönlich im Frankfurter Raum abgeholt. Der […]

weiterlesen ›

Lungenentzündung

Irgendwie hat es das Jahr 2009 in sich. Ich war bisher noch nie so oft in den letzten 15 Jahren krank, wie in diesem Jahr. Nach dem leichten Hochtonhörsturz und der Wurzelspitzenresektion habe ich mir jetzt eine leichte einseitige Lungenentzündung eingefangen. Alles Krankheiten die nicht alltäglich sind und ich bisher nur vom erzählen kannte.

weiterlesen ›

Froschteile in Pepsi-Dose gefunden

Eine wirklich ekelerregende Entdeckung hat die US-Lebensmittelbehörde FDA alamiert: Ein Mann aus Florida fand in seiner Pepsi-Dose Teile eines Frosches. „Wir haben es untersucht, es war wirklich ein Frosch“, sagte ein FDA-Sprecher. Fred DeNegri aus Ormondo Beach hatte zuvor im Fernsehen berichtet, dass er seine Pepsi in einem ganz normalen Lebensmittelladen gekauft habe.

weiterlesen ›

Ausgefallener Berufswunsch

Eine Erstklässlerin in China hat in einem Fernsehinterview einen ausgefallenen Berufswunsch angegeben: Sie würde gern „korrupter Beamter“ werden. „Ich möchte Beamter werden“, sagte das Mädchen. „Was für ein Beamter?“, fragte der Interviewer und bekam als Antwort: „Ein korrupter Beamter, denn die besitzen ganz viele Sachen“.

weiterlesen ›

Taube transportiert Datenpaket schneller als das Internet

Eine Brieftaube transportierte in Südafrika an ihren Füßen ein Datenpaket über 85 Kilometer Luftlinie. Für die Strecke benötigte der Täuberich eine Stunde und acht Minuten und war damit schneller als die angebliche Hochgeschwindigkeitsleitung (ADSL) des Internetproviders. Die Idee für den Versuch hatte ein Mitarbeiter der Firma The Unlimited, der sich ständig über das langsame Internet ärgerte. Die […]

weiterlesen ›

Eltern dürfen Sohn „Djehad“ nennen

Das Kammergericht in Berlin  hat entschieden, dass Eltern ihren Sohn „Djehad“ nennen dürfen, da das Kindeswohl durch die Wahl des Vornamens nicht gefährdet sei. „Djehad“ bedeutet Heiliger Krieg. Der Standesbeamte hatte die Beurkundung des Namens im Geburtenbuch abgelehnt, weil das Kindeswohl dadurch gefährdet sei: Der Begriff „Heiliger Krieg“ haben seit dem 11. September 2001 eine […]

weiterlesen ›

Schnapszahl – 09:09:09 09.09.09

Es ist jetzt exakt 9 Uhr, 9 Minuten und 9 Sekunden am 9.9.2009! Heute werden wieder viele in den Hafen der Ehe schippern.

weiterlesen ›

Fischeln Open 2009

Wie bereits im letzten Jahr, repräsentiert sich die Reservistenkameradschaft Fischeln auch dieses Jahr mit einem Stand bei Fischeln Open. Im Rahmen dieser Öffentlichkeitsarbeit sammeln wir Spenden für Lachen helfen und veranstalten eine Tombola zu deren Gunsten. Lachen Helfen ist eine Privatinitiative von Soldaten der Deutschen Bundeswehr zur Hilfe für Kinder in Kriegs- bzw. Krisengebieten. Kinder […]

weiterlesen ›