Wie man mit Niederlagen umgeht

Ein amerikanischer Soldat, der im Irak stationiert ist, erhielt neulich einen Brief von seiner Freundin aus der Heimat. Darin stand folgendes:

Lieber Raymond
Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu gross. Ich muss auch zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, […]

weiterlesen ›

Woran erkennst du, daß du zu fett bist

10. Greenpeace rollt dich ins Meer zurück
9. Du gehst als Double der Wildecker Herzbuben durch
8. Deine Rülpser werden ins städtische Stromkraftwerk geleitet
7. Du musst 4 Wochen bis zum nächsten Sex warten, weil dann erst der Rippenbruch verheilt ist
6. Egal welche Etage du im Aufzug drückst, du […]

weiterlesen ›

Musikindustrie bereitet 871 Klagen vor

Die Musikindustrie hat mit ihrer Drohung ernst gemacht, auch einzelne User von Tauschnetzwerken ins Visier zu nehmen.

Bis dato hat die Recording Industry Association of America [RIAA] mindestens 871 Gerichtsvorladungen genehmigt bekommen, jeden Tag kommen rund 75 neue hinzu. […]

(Quelle: Futurezone@ORF)

Alles Spielverderber!

weiterlesen ›

UNO denkt über Global Gun Control nach

„A U.N. group is working toward establishment of an international system to register and regulate civilian possession of firearms, according to a former congressman.“ schreibt die WorldNetDaily. Langsam werden die eh bekloppt was Waffen angeht. Okay nicht jeder Depp sollte eine Waffe bekommen, aber das Butterflyes jetzt verboten sind, oder man eine Schreckschußpistole nur noch […]

weiterlesen ›

Krankenstand auf Rekordtief

Die krankheitsbedingten Fehlzeiten sind nach einem Medienbericht im ersten Halbjahr 2003 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gefallen. Insgesamt fehlten die Arbeitnehmer in Deutschland durchschnittlich 3,66 Prozent der Sollarbeitszeit. Dies ist ein Rückgang um 12,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Ist ja auch irgendwie logisch. Die Leute haben Angst wegen „zu häufig“ Krank sein, […]

weiterlesen ›

Die amerikanischen Freitagsfragen …

1. Erinnerst du dich noch an deinen ersten besten Freund? Wer war es ?

Ja klar, es war Mathias L. Wir haben zusammen den Kindergarten und die Grundschule besucht, und haben viel Unsinn angestellt.

2. Bist du noch in Kontakt mit ihm ?

Ja, aber sehr selten. Er ist nach Karlsruhe gezogen um dort […]

weiterlesen ›

Leitfaden für Betrüger

Aus dem Depot einer Deutsche-Bank-Kundin verschwinden Aktien im Wert von 24 Millionen Euro, und der Filialleiter will das ganze untern den Tisch kehren. Ein interner Revisionsbericht deckt gravierende Sicherheitsmängel auf.

Mehr zu dieser recht seltsamen Geschichte gibts beim SpOn.

weiterlesen ›

Tierschützer klagen gegen Kentucky Fried Chicken

Die Tierschutzorganisation PETA hat die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) verklagt, weil sie ihren Kunden angeblich die „grausamen“ Bedingungen ihrer Hühnerhaltung verschweigt.

Die Zulieferer von KFC behandelten die Hühner mit Hormonen, sodass sie sechs Mal schneller Fett ansetzten als vor 50 Jahren, erklärten die Anwälte von PETA gestern in Los Angeles.

Mehr dazu gibts hier.

weiterlesen ›

Zusammengefaßtes

Vorhin hatte ich meinen ersten 100 Euro schein in der Hand. Michael der ihn von mir gewechselt haben wollte, hat diesen wohl gebunkert gehabt. Ich habe nie mehr als 50 Euro in der Geldbörse, wenn ich einkaufen gehe. Wenn teurer wird zahle ich per EC- oder Kreditkarte.

Dann hat Horst mir via SMS nen geilen […]

weiterlesen ›

Rette mich ein bisschen

Jörg Thadeusz vielen bekannt aus Eins Live und als Außenreporter bei „Zimmer frei“ hat nun seinen ersten Roman geschrieben. Ein Sanitäter-Roman – „Rette mich ein bisschen“. Die Geschichte wird mit ungeheurer Komik von der Spannung zwischen rauer Männerwelt und großen Gefühlen erzählt. Das ganze ist eine anrührende Liebesgeschichtem bei der einem schwindelig vor Lachen wird.

[…]

weiterlesen ›

Das Feuerzeug als Flaschenöffner

Für ein gutes Gezapftes braucht es eine Kühlkette, Durchlaufkühler und bis zu 500 Meter hygienisch einwandfreienn Schlauch (vom Amt abgenommen). Das ist kompliziert. Zum Glück gibt es Flaschenbier und Plastikfeuerzeug zum Öffnen. Das ist einfach.

Mit der linken Hand die Bierflasche direkt unterhalb des Kronkorkens halten, das Feuerzeug in der zur Faust geballten rechten zwischen […]

weiterlesen ›

Hups

Mußte ich doch gerade feststellen das mein CD-Player Baustein aus meiner Hifi-Anlange keine 700MB CDs abspielen kann. Naja ist ja auch schon etwas älter das Ding, aber wozu hat man ja nen DVD-Player *grins*

weiterlesen ›

Kochrezepte

Fisch im Geschirrspüler

Hier eine Kopie von Cyberwriter’s Rezept vom Fisch im Geschirrspüler:

Man nehme Fisch Filets (nie einen ganzen Fisch, denn dazu reicht die Gartemperatur nicht). Am besten geeignet sind z.B. Lachs, Kabeljau (Dorsch) u.s.w.

Anschliessend nehme man einen Tiefkühlbeutel den man zuschweissen kann, ein Brat-Schlauch geht auch oder auch ein grosses Stück Alu-Folie. […]

weiterlesen ›