Propeller am Penis

Sex mit dem Staubsauger war 1985 das Thema eines unglaublichen Rechtsstreites zwischen der Firma Kobold und dem Chaos Computer Club: eine kaum glaubliche Posse aus der Frühzeit des Netzes, als T-online noch Btx hieß. Damals schrieb Nora den folgenden Bericht:

weiterlesen ›

Unauthorisierte Domainübernahmen der „Domain Registry of America“

Wieder einmal versucht eine amerikanische Firma mit einer dubiosen „Expiration Notice“ Domains von anderen Providern zu übernehmen. Die „Domain Registry of America“ verschickt Briefe und bittet darin zur Verlängerung einer entsprechenden .org-Domain. Der zu zahlende Betrag soll per Scheck oder Kreditkarte beglichen werden und beträgt 27,- EUR für ein Jahr. Ich habe direkt zwei Schreiben […]

weiterlesen ›

„Hacken“ als Volkssport für Pubertierende

Die Anzahl von Hack- und Crack-Attacken ist international nach wie vor im Steigen. Doch viele dieser Attacken sind nicht auf professionelle Angreifer, sondern auf „Script-Kiddies“ zurückzuführen. Diese meist jugendlichen Übeltäter nutzen vorgefertigte Programme, um ungezielt in fremde Netze einzudringen. Etwa 61 Prozent der Angriffe sollen nach Experteneinschätzung auf das Konto der Nachwuchstäter gehen.

Quelle: Futurezone@ORF

weiterlesen ›

Großrazzia gegen Raubkopierer

Bei der bislang größten Razzia gegen Computerhacker in Deutschland hat die Polizei mehr als 130 Privat- und Büroräume in 15 Bundesländern durchsucht. Die insgesamt 126 Beschuldigten sollen als deutsche Mitglieder des Internetforums „Liquid FXP“ eine Art Tauschbörse für Raubkopien von aktueller Software, Spielen, Filmen und Musik betrieben haben, wie das Bundeskriminalamt heute in Wiesbaden mitteilte. […]

weiterlesen ›

Sicherheitsluecke bei eBay

Nutzer des Internetauktionshauses eBay sollten in ihrem Internetbrowser Javascript deaktivieren. Dadurch koennten sie sich vor Betruegern schuetzen, berichtet die Internetseite der in Muenchen erscheinenden Zeitschrift „PC Welt“.

Die Betrueger bieten einen Artikel zum Kauf an und manipulieren den Text des Angebotes. Durch diesen Trick erfahren die Betrueger das Passwort des Kaeufers, haben Zugriff auf seine […]

weiterlesen ›

Preispolitik

Die Preispolitik macher Großhändler ist echt sehr seltsam. Bei meinem $default kostet der AMD Athlon XP 2200+ (1800MH) zur Zeit zwei Euro weniger als der AMD Athlon XP 2000+ (1666MHz). Bin mal gespannt wann sich die von AMD gesenkten Prozessor-Preise auf den deutschen Markt sichtbar wiederspiegeln.

weiterlesen ›

Bald Briefporto für e-Mails

Wenn es nach Yahoo und MS gehen würde, dann dürfen wie demnächst für Emails auch Briefporto zahlen.

Some Internet experts have long suggested that the rising tide of junk e-mail, or spam, would turn into a trickle if senders had to pay even a penny for each message they sent. Such an amount might be […]

weiterlesen ›

Eine Spritze und weg ist die Heroin-Abhängigkeit

A single dose of an experimental drug holds promise for the treatment of heroin addiction, according to the results of a small study.

Quelle: reuters.com

weiterlesen ›

Haben will

Mit dem Network Admission Control Programm will Cisco in Zukunft seinen Kunden ermöglichen, Client-PCs oder Server ohne installierte Virenscanner von entsprechenden Routern fernzuhalten, um so eine Wurm-Epidemie im Vorfeld zu verhindern. Die Aufgabe übernimmt die Software Trust Agent, die unter anderem anhand eines installierten Virenscanners sowie dem Patch-Zustand des Betriebssystems entscheidet, ob und mit welchen […]

weiterlesen ›

Exponet

Zur Zeit ist in Kölle die Exponet. Wollte da eigentlich morgen hinfahren, aber wie es scheint ist die Messe dieses Jahr nicht so dolle. Stefan war heute schon hat und hat mir nichts gutes berichtet. Die Messe an sich soll viel kleiner sein als in den vorherigen Jahren und nur wenige Interessante Aussteller sind dort […]

weiterlesen ›

Patch-Tag bei Microsoft

Gestern war großer Patch Tag bei Microsoft. Vier als kritisch eingestuften Sicherheitslecks in den Betriebssystemen Windows 2000 und XP, aber auch in den Office-Anwendungen Word und Excel sowie im Internet Explorer wurden gestopft. Also alle M$ Benutzer schön die Patches einspielen.

weiterlesen ›

NRW-Polizei geht neue Wege im Kampf gegen Computerkriminalität

Nordrhein-Westfalen geht neue Wege in der Bekämpfung der Computerkriminalität. Die Polizei setzt konzentriert Spezialisten ein, um die Internet-Täter aufzuspüren. „Computer und Internet entwickeln sich zunehmend zu einem Forum für Straftäter. Nicht nur für die Präsentation von extremistischer Propaganda oder Kinderpornografie wird das weltweite Netz benutzt, sondern auch für Geldwäsche oder Erpressungen“, erklärte Innenminister Dr. Fritz […]

weiterlesen ›

Die 20 größten Software-Sicherheitsrisiken

Immer öfter nutzen Bedrohungen von außen wie „Blaster“, „Slammer“ & Co Sicherheitslücken in Software, um ihre Schadensroutine zu verbreiten. Dabei ist es meist eine kleine Anzahl längst bekannter Schwachstellen, die dabei verwendet werden. Hier mal eine Auflistung der häufigsten Sicherheitslücken aus dem Microsoft- sowie Unix-Umfeld.

Top Vulnerabilities to Windows Systems

W1 Internet Information Services (IIS)
[…]

weiterlesen ›